Manager rechnen mit moderatem Wachstum

Die meisten Unternehmensmanager der verschiedenen Branchen gehen  von einem moderaten Zuwachs ihrer Aktivitäten im Zeitraum Februar bis April 2017 aus. Das ergab  die monatliche Konjunkturumfrage des Nationalen Instituts für Statistik (INS). Die Manager aus der verarbeitenden Industrie rechnen mit einem moderatem Wachstum des  Produktionsvolumens (Konjunktursaldo plus 12 Prozent). Die Manager der Autoindustrie sehen sich mit einem Konjunktursaldo von 38 Prozent deutlicher im Plus. Das Konjunktursaldo stellt das Verhältnis zwischen Optimisten und Pessimisten unter den befragten Manager dar und darf nicht mit einem statistischen Wert gleichgestellt werden.

Mehr: ADZ.ro

Kremsmuellerrot
Romania
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Geschäftsführerhaftung nach österreichischem und rumänischem Recht

In Österreich müssen die Geschäftsführer die Gesellschaft mit der Sorgfalt eines umsichtigen Geschäftsmannes führen. In Rumänien muss die Geschäftsführung im...

Schließen