Online-Werbemarkt: 50 Millionen im Jahr 2018

5
Foto: Maialisa/pixabay.com

Das Gesamtvolumen der Online-Werbung in Rumänien hat in der ersten Hälfte von 2017 20 Millionen Euro überschritten. Die Zahl erscheint in der vom Interactive Advertising Bureau Rumänien durchgeführten ROADS-Erhebung und entspricht einer Steigerung von 15% gegenüber den ersten sechs Monaten von 2016. Experten erwarten für das laufende Jahr ein Gesamtmarktvolumen von 50 Millionen Euro. Aus der Sicht der Trägermedien liegt Rumänien im europäischen Trend: über 40% der Online-Werbung erscheint auf den Bildschirmen von Smartphones. Vor allem der Einzelhandel setzt zunehmend auf diese Form der Werbung – die Werbeetats der Kunden in diesem Sektor sind um 84% gestiegen. Auch die Lebensmittel- und Unterhaltungsindustrie investierte 50% mehr in Online-Werbung. Im Gegenzug fand die ROADS-Studie heraus, dass die Etats bei Hygieneartikeln (minus 24%) und Kosmetika (minus 15%) zurückgingen.

Romania
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
4
Regierung will Beschaffungen in Schlüsselbereichen zentralisieren

Laut mehreren Vorschrift­sentwürfen, die vom Finanzmi­nis­terium veröffentlicht wurde, erwägen die Behörden die Einführung einer Agentur für die zentrale Beschaffung in...

Schließen