Warum meint die Börse, dass die wichtigste Investition mit Dir beginnt?

Foto: Elnur_/ depositphotos.com

Die Bukarester Börse (BVB) hat gemeinsam mit den Partnern die 9. Ausgabe des Forums der Individuellen Investoren organisiert, einer Referenzveranstaltung für Retailinvestoren. Mehr als 250 bestehende und potenzielle Investoren haben im Monat Mai in Cluj-Napoca am wichtigsten nationalen Finanzbildungsforum teilgenommen. Das Hauptthema dieses Forums ist die Rolle und Bedeutung des Sparens durch Wertpapiere für alle, die ein gewisses Maß an finanzieller Unabhängigkeit erreichen möchten, gewesen. Das Thema des Forums ist genau das gewesen: „Beginne zu investieren, beginne mit Dir“. Aber warum sagt die Börse, dass die wichtigste Investition mit Dir beginnt?

Adrian T?nase, CEO der Bukarester Börse, meint, die Börse sei kein exotischer Ort, im Gegenteil. „Die Börse ist ein einfacher Ort, an dem Du Deine Ersparnisse anlegen kannst, wenn Du einige Grundregeln einhältst. Zeit und Finanzdisziplin sind die besten Anlageberater. Wir bringen diese Ausgabe des Forums nach Cluj-Napoca, weil die Börse national ist und wir möchten ein Signal senden, dass wir bestehende und potenzielle Investoren, egal wo sie sind, dazu ermutigen, ihre Ersparnisse in Wertpapieren zu behalten. Kapitalmarktspezialisten haben bei diesem Forum gezeigt, wie einfach es ist, zu investieren. Alles dreht sich um den Einstieg“, hieß es in der Stellungnahme des CEOs der BVB.

Der Einstieg in Investitionen eröffnet eine neue Welt, die allen zugänglich ist, die in sich selber Energie und Zeit investiert haben, um ein Minimum an Dokumentation zu haben. „Wir empfehlen allen Rumänen, mehr zu sparen als ihre Eltern und klug zu investieren. Um intelligent investieren zu können, ist es sehr wichtig, nicht alle Eier in denselben Korb zu legen, nicht eine einzige Art von Finanzinstrument wie etwa Girokonto oder Sparkonto zu haben. Es ist ratsam, auf diversifizierter Weise in möglichst viele Finanzinstrumente zu investieren“, so Lucian Anghel, Vorsitzender des Vorstands der BVB.

Was kann der Kapitalmarkt bieten? Erstens höhere Erträge als bei Bankeinlagen. „Wer vor 6 Jahren einen Teil der Ersparnisse in die wichtigsten an der rumänischen Börse notierten Unternehmen investiert hätte, der hätte eine aktuelle Rendite von über 150% erzielt, einschließlich Dividenden. Darüber hinaus hat der BET-TR-Index, der auch die Dividenden enthält, in den letzten sechs Jahren jedes Jahr eine positive Wertentwicklung verzeichnet, die allen, die diversifiziert investieren möchten, die Augen öffnen dürfte», erklärte der Vorsizende des Vorstands der BVB.

Florin Cepraga, Senior PR Specialist, Bukarester Börse

Romania
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Müssen wir immer produktiv sein?

Und wieder steht der Sommer vor der Tür. Fast alle von uns gehen dann in den seit langem ersehnten Urlaub....

Schließen