Andreas Lier ist neuer Präsident der AHK Rumänien

Andreas Lier, CEO BASF Romania, ist nach der Mitgliedervollversammlung der AHK Rumänien, die dieses Jahr online stattgefunden hat, vom neuen AHK-Vorstand zum Präsidenten der größten bilateralen Wirtschaftsvereinigung in Rumänien gewählt worden. Lier tritt die Nachfolge des bisherigen AHK-Präsidenten Dr. Dragos Anastasiu (Touring Europabus) an, dessen Mandat in diesem Jahr zu Ende ging.

Andreas Lier wurde 2020 in den Vorstand der AHK gewählt und ist seither sehr aktiv in die Tätigkeiten der Auslandshandelskammer involviert. „Ich freue mich sehr und es ist mir eine große Ehre, dass der AHK-Vorstand mich zum Präsidenten der AHK Rumänien gewählt hat und ich möchte mich an dieser Stelle für das Vertrauen bedanken. Die Weiterentwicklung und Intensivierung der guten bilateralen deutsch-rumänischen Wirtschaftsbeziehungen vor dem Hintergrund der großen Herausforderungen und Möglichkeiten der Zukunft und die Interessenvertretung unserer Mitglieder stehen im Mittelpunkt der AHK-Aktivitäten,“ erklärte Lier nach der Wahl. Andreas Lier ist der vierte Präsident der 2002 gegründeten AHK Rumänien, nach Karl-Josef Baum, Radu Merica und Dragos Anastasiu.

Neu in den Vorstand der AHK Rumänien gewählt wurden Volker Raffel – E.ON Romania SRL und Petru Ruset – Siemens Energy SRL.

Wir danken allen ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für ihr aktives Engagement für die deutsch-rumänischen Wirtschaftsbeziehungen und hierbei insbesondere Dragos Anastasiu, der insgesamt 10 Jahre im AHK Vorstand sehr aktiv war und selbstverständlich weiterhin der AHK eng verbunden bleibt.

Der neue Vorstand der Deutsch-Rumänischen Industrie- und Handelskammer:

  • Andreas Lier – Präsident
  • Sebastian Metz – Geschäftsführendes Vorstandsmitglied
  • Christian von Albrichsfeld, Continental Automotive România – Vizepräsident
  • Daniel Gross, PENNY – Vizepräsident
  • Marco Alpert, Wiebe România
  • Michael Beier, CLAAS Regional Center South East Europe
  • Florin Sabou, Sialtpro
  • Claudia Hesselmann, Arensia Exploratory Medicine
  • Simona Melnic, MedicHub
  • Günter Krasser, Infineon Technologies Romania
  • Volker Raffel, E.ON Romania SRL
  • Petru Ruset, Siemens Energy SRL

Über die AHK Rumänien

Die Deutsch-Rumänische Industrie- und Handelskammer (AHK Rumänien) ist die offizielle Vertretung der deutschen Wirtschaft und zugleich die größte bilaterale Handelskammer in Rumänien. Die im September 2002 gegründete AHK Rumänien zählt über 550 Mitgliedsunternehmen und bietet Unternehmen eine wichtige Networking-Plattform für Erfahrungs- und Informationsaustausch. Mit ihrem Leistungsangebot und ihren Veranstaltungen unterstützt sie aktiv deutsche Unternehmen bei ihrem Markteintritt und Standortaufbau in Rumänien und ist zugleich ein Partner für rumänische Unternehmen mit Interesse am deutschen Markt. Weitere Informationen unter www.ahkrumaenien.ro. Sie finden uns auch auf Facebook, YouTube und LinkedIn.

Romania
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Dragos Anastasiu eröffnet ein mediterranes Restaurant im Donaudelta, in Sfântu Gheorghe

Der Geschäftsmann Dragos Anastasiu eröffnet ein neues Restaurant für Touristen, die das Donaudelta besuchen: "Laguna Brasserie". Es bietet ein mediterranes...

Schließen