Bosch eröffnet offiziell dritte Produktionshalle in Cluj

Die deutsche Bosch-Gruppe, ein weltweit führender Anbieter von Technologien und Dienstleistungen, hat in ihrem Werk für Kfz-Elektronikkomponenten in Cluj die dritte Produktionshalle eingeweiht. Die Gesamtinvestition in die neue Produktionsstätte beläuft sich auf rund 55 Millionen Euro.

Das neue Gebäude wurde am Donnerstag, dem 2. September, in Anwesenheit von nationalen und lokalen Behörden, dem deutschen Konsulat in Rumänien, Partnerbildungseinrichtungen und Unternehmensvertretern offiziell eingeweiht. “Ich bin zuversichtlich, dass wir mit der neuen Produktionshalle die Umsetzung von Industrie 4.0-Lösungen in Kombination mit maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz fortsetzen werden, um hochkomplexe elektronische Komponenten zu produzieren”, sagte Hüseyin Özmeral, Geschäftsführer des Bosch-Werks in Cluj.

Im Werk Cluj stellt Bosch elektronische Steuergeräte her, die die Sicherheit im Straßenverkehr und den Fahrerkomfort erhöhen, wie z. B. Steuergeräte für Airbags, Mehrkamerasysteme, Fahrerassistenzsysteme und elektronische Steuergeräte für E-Bikes.

Die Gesamtinvestitionen seit der Eröffnung des Werks im Jahr 2013 belaufen sich auf mehr als 465 Millionen Euro: “Wir sind führend in unserem Segment und ich freue mich, dass das Bosch-Werk in Cluj seit vielen Jahren kontinuierlich und schnell wächst. In diesem Sinne investieren wir ständig in den Ausbau unserer Produktions- und Logistikkapazitäten, in neue Technologien und modernste Anlagen und konzentrieren uns gleichzeitig auf die Entwicklung unserer Mitarbeiter”, so Monica Constantinescu, kaufmännische Leiterin des Bosch-Werks in Cluj.

Im Werk Cluj sind derzeit mehr als 3 100 Mitarbeiter beschäftigt, und es wird erwartet, dass diese Zahl noch steigen wird.

Die Bosch-Gruppe ist seit 27 Jahren in Rumänien vertreten und beschäftigt rund 8.160 Mitarbeiter in fünf Unternehmen. Im Jahr 2020 erzielte Bosch auf dem rumänischen Markt einen Umsatz von 448 Millionen Euro.

Romania
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Deutsch-rumänischer Außenhandel auf Erholungskurs

Die AHK Rumänien gibt die aktuellen Zahlen zum Handelsaustausch zwischen Deutschland und Rumänien im ersten Halbjahr bekannt. Wie die aktuellen...

Schließen