Dragos Anastasiu eröffnet ein mediterranes Restaurant im Donaudelta, in Sfântu Gheorghe

Der Geschäftsmann Dragos Anastasiu eröffnet ein neues Restaurant für Touristen, die das Donaudelta besuchen: “Laguna Brasserie”. Es bietet ein mediterranes Menü, innerhalb des Green Village 4 * Resorts in Sfântu Gheorghe an und richtet sich sowohl an die Resortgäste als auch an die Einheimischen oder Touristen, die in anderen Hotels und Pensionen in der Umgebung übernachten.

Das neue Lokal mit einer Kapazität von 60 Plätzen schließt sich dem Hauptrestaurant des Resorts an, in dem 240 Personen gleichzeitig speisen können, und bietet zusätzlich eine Speisekarte mit handwerklicher Pasta, Originalrezepten, Rindersteaks und Meeresfrüchten.

„Unser Plan war, die Brauerei letztes Jahr zu eröffnen, aber aufgrund der Pandemie haben wir den Zeitpunkt verschoben. Bisher habe ich diesen Raum nur für die Bar mit 12 Sitzplätzen genutzt. Wir haben uns entschieden, den Bereich zu erweitern, um zwei Menüs – rumänische und internationale Küche – an zwei verschiedenen Orten innerhalb des Resorts servieren zu können. Wir sind überzeugt, dass es ein sehr angenehmes gastronomisches Erlebnis wird“, sagt Dragos Anastasiu.

Unter der Leitung von Küchenchef Daniel Zinke, der auch durch seine Auftritte in der kulinarischen TV-Show “Chefi la cutite” bekannt wurde, bereitet das Team des neuen Restaurants des Resorts mediterrane Gerichte zu, darunter Fisch und Meeresfrüchte.

Zusätzlich zu lokalen und traditionellen Produkten bringen wir eine andere Speisekarte ins Delta, aus der Übersee und anderen Ländern. Dabei stehen drei Aspekte im Fokus: die Qualität des angebotenen Produktes, der optische Aspekt bzw. die Platzierung auf dem Teller und das Geschmackserlebnis. Wir möchten, dass die Gäste für ein gutes und einzigartiges Essen ins Green Village 4* Resort zurückkehren“, sagt Küchenchef Daniel Zinke.

Die Eröffnung des Restaurants findet in einem Kontext statt, in dem die durch die Pandemie diktierten sanitären Beschränkungen gelockert wurden, was ihre Öffnung im Inneren ermöglicht und genügend Platz erfordert, um alle im Resort übernachtenden Touristen unterzubringen. Unter diesen Bedingungen bietet das Resort seinen Gästen drei Terrassen und zwei Indoor-Lounges an, die auch für Regentage gerüstet sind.

Tatsächlich hat die Lockerung der Hygienemaßnahmen zu einem explosionsartigen Anstieg der Buchungen für Aufenthalte im Green Village 4* Resort geführt, wobei das Donaudelta ein sehr beliebtes Ziel sowohl für Familien mit Kindern, als auch für Paare oder Unternehmen ist, die noch Fernarbeiten.

Das Green Village 4* Resort in Sfântu Gheorghe Donaudelta verfügt über eine Kapazität von 180 Plätzen in 90 Doppelzimmern, 2- und 3-Zimmer-Apartments und Penthouses mit Blick auf die Donauseen und -kanäle. Mit einer Fläche von 30.000 qm ist das Green Village 4* Resort in einer Pavillonanlage angeordnet, die für Distanz sorgt. Das Resort ist in 3 Unterkunftsbereiche unterteilt, die weit voneinander entfernt liegen.

2021 ist das siebte Jahr des Betriebs des Green Village 4* Resort, seit seiner Übernahme durch die Eurolines Group und gleichzeitig die erste Investition in Hotels der Gruppe, unter der Leitung des Geschäftsmanns Dragos Anastasiu.

Romania
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Raiffeisen Bank gewährte Braiconf ein Darlehen von 400.000 Euro, garantiert durch EximBank

Braiconf hat von der Raiffeisen Bank ein Darlehen in Höhe von 400.000 Euro erhalten, das von der EximBank im Rahmen...

Schließen