Einladung ins HANUL VATRA, ein authentischer, unauffälliger, ländlicher Fleck

Nach intensiven Arbeitswochen ist eine Pause nicht nur eine wohlverdiente Belohnung, sondern auch notwendig, um die berufliche Leistung auf hohem Niveau zu halten. Freilich gibt es unzählige Erholungs- und Entspannungs-möglichkeiten, aber was halten Sie von einem Ausbruch in eine weniger bekannte und erforschte Gegend, die Oltenia de sub Munte heißt?

Um Ihnen die Suche zu erleichtern, erwähnen wir einige der Top-Attraktionen:

  • eine Reihe besonders wichtiger Denkmäler der rumänischen Kultur und Zivilisation, wie das Kloster Bistrita (1494), das Kloster Arnota oder Kloster Hurezi, das zum UNESCO Weltkuturerbe gehört
  • das Trovanti-Museum – die Steine die kontinuierlich wachsen, schon seit Jahrmillionen
  • die Kulas von Maldaresti, besondere Denkmäler der rumänischen Architektur, die nur hier vorzufinden sind
  • spektakuläre Landschaft, die Sie bei einer Wanderung auf einem der gekennzeichneten Wanderwege der Capatinii Gebirge entdecken können, beispielsweise im Nationalpark Buila-Vinturarita oder indem Sie die Bistrita Klamm erkunden, die engste im Lande.

Das Hanul Vatra, gelegen im Dorf Costesti, ist der ideale Fleck für Ihre Zentrale, von der aus Sie die Erkundung der Region starten können.

Das Gebäude ist eigentlich ein denkmalgeschütztes, ehemaliges Badehaus. Obwohl es jetzt wie neu aussieht, währten die Renovierungsarbeiten am ursprünglichen Gebäude, welches vom Anfang des letzten Jahrhunderts datiert, lange. Die heutigen Eingentümer – zwei Rumänen, die 2015 aus Deutschland zurückkamen, haben alles in Ihrer Kraft stehende getan, um das Gebäude genau so wiederaufzubauen, wie es in den alten Bildern zu sehen ist.

Gut zu wissen:

  • das Gasthaus ist besonders für Familien mit Kindern, Paaren und kleinen Feiern geeignet.
  • Es verfügt über 14 Zimmer, eine Gaststätte, eine Terasse sowie 2 Besprechungsräume, so dass es eine exzellente Wahl für Team-Buildings, corporate events sowie Trainingsitzungen ist. Und für diejenigen, die von zu Hause aus arbeiten können, eignet sich Hanul Vatra optimal.
  • Wir empfehlen, einen halben Tag zur Erkundung und Entspannung auf dem Gelände einzuplanen. Sie können die Füße ins kalte Bachwasser des mitten durchs Gut fließende Bach abkühlen, im Auwald spazieren oder in der Hängematte Pläne schmieden.
  • Obwohl die Zweckmäßigkeit der Räume und die Nützlichkeit der einzelnen Teile im Vordegrund stehen, Hingucker sind eigentlich die handwerklichen Details – und zugleich der ganze Stolz der Eigentümer. Den Unterschied machen die gewählten nachhaltigen Baustoffe – Holz und Eisen, die schön altern.
  • Schenken Sie auch der umgebenden Trockenmauer ein wenig Aufmerksamkeit: ein Miniaturgarten entfaltet sich auf deren Grat.

Wenn Sie eine Möglichkeit der erholung und aktiven Entspannung sind, sollten Sie Hanul Vatra und Oltenia de sub Munte als Ziele festlegen.

 

Kontaktdaten:

Hanul Vatra, Dorf Costesti, Kreis Valcea, Oltenia de sub Munte

E-mail: contact@hanulvatra.com

Tel.: 0754.367.273
Website: https://hanulvatra.com/ro/

Romania
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Alukönigstahl feiert ein Vierteljahrhundert auf dem rumänischen Baumarkt. Das Abenteuer geht weiter

Interview mit Attila Beer, Geschäftsführer von Alukönigstahl in Rumänien und der Republik Moldau Attila Beer verfügt über mehr als 25...

Schließen