Mehr Firmen – aber auch mehr Insolvenzen und Schließungen

1
Foto: AG/debizz Foto: Rawpixel/pixabay.com

Im ersten Quartal dieses Jahres hat die Zahl der Neugründungen von Firmen und Selbstständigen (PFA) einen Rekord der letzten sechs Jahre erreicht, hat das Handelsregister angekündigt – mehr als 36.000 wurden zugelassen. Das sind 12% mehr im Vergleich zum selben Zeitraum von 2017. Doch steigt auch die Anzahl derjenigen, die die Arbeit zeitweilig einstellen, Insolvenz anmelden oder den Betrieb endgültig auflösen. Im ersten Quartal dieses Jahres waren um 19% mehr Unternehmen und Selbstständige insolvent als in den ersten drei Monaten von 2017. Viel ausgeprägter waren die vorläufigen Einstellungen: sie nahmen um 43% zu. Betriebsauflösungen stiegen sogar um mehr als 60%. Insolvenzen in Rumänien bleiben auf einem zweifachen höheren Niveau als der mittel- und osteuropäische Durchschnitt, so das Ratingunternehmen Coface im Februar.

Romania
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Real estate concept
Real Estate – Starker Wettbewerb für Aktiva

Die Rumänen sind die Besitzer der Häuser, in denen sie wohnen, und diese Einstellung beeinflusst die Entwicklungsweise des Wohnimmobilienmarkts aus...

Schließen