Porsche Romania und Porsche Finance Group verstärken ihr Engagement für Nachhaltigkeit durch Mobilität

  • Die Gruppe investiert weiterhin in die Elektromobilität, um den Verbrauchern den Zugang zu nachhaltiger Mobilität zu ermöglichen;
  • Die globale Vision ist es, bis 2035 null CO2-Emissionen zu erreichen;
  • Konzernweites strategisches Ziel ist es, in diesem Jahr einen Anteil der Elektromodelle von 10% an den insgesamt verkauften Fahrzeugen zu erreichen;
  • Zum ersten Mal auf dem rumänischen Markt hat die Porsche Finance Group das Mobilitätsabonnement eingeführt;
  • Die Schwelle von 100 Elektrotankstellen im Netz von Porsche Romania wird bis Ende dieses Jahres erreicht sein;

Die Investition in eine nachhaltige Zukunft ist eine permanente Anstrengung, ein Ziel, das durch das Engagement aller – von Behörden über Organisationen bis hin zu Einzelpersonen – ermöglicht wird. Der Porsche-Konzern unternimmt weiterhin entscheidende Schritte in Richtung Nachhaltigkeit durch einen Ansatz, der die konsequente Ausrichtung auf vollelektrische Modelle, die Zugänglichkeit zu diesen Modellen durch Verbraucherpakete und Werbeaktionen sowie die Vermittlung von Elektroerlebnissen durch verschiedene Kampagnen umfasst.

Mit einer Vision, die Innovation, künstliche Intelligenz und Nachhaltigkeit umfasst, investiert die Gruppe seit 2015 in den Aufbau einer nachhaltigen Zukunft und läutet damit eine neue Ära mit positiven Auswirkungen auf die gesamte Gesellschaft ein. Jetzt startet sie das ehrgeizigste Dekarbonisierungs- und Klimaschutzprogramm der Branche mit dem Ziel, bis 2035 null CO2-Emissionen zu erreichen.

“Die Beschleunigung der Elektrifizierung ist zu einer globalen Realität geworden. Porsche Rumänien ist einer der Förderer dieser Beschleunigung auf lokaler Ebene und bietet Vorteile auf allen Ebenen. Der Übergang zur Elektromobilität ist jedoch mit Mentalitäten und dem Bedarf an nachhaltigen Investitionen verbunden. Unsere Priorität ist es, den Anteil der Elektromodelle bis zum Ende dieses Jahres auf 10% des Gesamtabsatzes zu erhöhen, was zwei wichtige strategische Richtungen beinhaltet: die Unterstützung der Händler bei der Anpassung an die Umstellung der Automobilindustrie auf eine überwiegend elektrische Konfiguration und die Erhöhung der Akzeptanz dieser Modelle bei den Verbrauchern, durch eine Änderung der Denkweise”, sagte Brent Valmar, Geschäftsführer von Porsche Rumänien.

Porsche Romania hat konsequent in nachhaltige Initiativen investiert, zum ersten Mal in Rumänien von einer Automobilmarke erbracht wurden: von der ersten Schnellladestation in Rumänien, die 2015 eröffnet wurde, über das größte private Netz von Ladestationen eines Importeurs im Land mit Investitionen von über 1 Million Euro, bis hin zu einer breiten Palette von Elektromodellen. Das aktuelle Portfolio umfasst 10 Elektro- und 26 Hybridmodelle, und der Beginn dieses Jahres hat Zahlen gebracht, auf die wir stolz sind: mehr als 30% der in den ersten 6 Monaten zugelassenen Elektroautos sind Volkswagen Modelle.

“Die Veränderungen des urbanen Lebensstils und die aktuellen Trends haben uns dazu veranlasst, ein innovatives Produkt für den rumänischen Markt zu entwickeln: das Auto-Abo. Flexibilität und Mobilität sind die Koordinaten, die dieses Produkt definieren, in dessen Mittelpunkt die Erfahrung steht, das Auto als Alternative zum Kauf zu nutzen. Nachhaltigkeit auf individueller Ebene ist auch eine Folge ihrer Mobilitätsentscheidungen. Die von der Porsche Finance Group entwickelten Lösungen bieten eine breite Palette von Möglichkeiten, von der klassischen Finanzierung über aktuelle Aktionen, die die Elektromobilität fördern, bis hin zu Produkten, die darauf ausgelegt sind, das Auto für personalisierte Intervalle zu nutzen, je nach individuellen Bedürfnissen und Vorlieben”, sagte David Gedlicka, CEO der Porsche Finance Group Romania.

Um die Entwicklung des Elektrosegments zu unterstützen, wird die Gruppe weiterhin in die Bereitstellung der notwendigen Infrastruktur investieren. Das Ziel für 2021 ist es, 100 Elektrotankstellen im Netz von Porsche Romania zu erreichen. Jeder Ausstellungsraum verfügt über mindestens eine Hochleistungs-Elektroladestation und einen speziell konzipierten Raum für die Präsentation eines Elektromodells. Porsche Rumänien hat außerdem mit dem Verkauf von Ladestationen für den privaten und industriellen Gebrauch unter der internationalen Marke Moon begonnen. Das Moon-Netz umfasst derzeit 112 installierte Stationen, 166 AC-Ladepunkte und 68 DC-Ladepunkte.

Der Volkswagen Konzern investiert weltweit in großem Umfang in die Umgestaltung aller seiner Produktionsstätten und in die Entwicklung von Produkten, die den Übergang zu einer klimaneutralen Zukunft erleichtern. In den nächsten fünf Jahren beläuft sich das Investitionsbudget für die Digitalisierung des Betriebs und die Elektrifizierung der Flotte auf 60 Milliarden Euro – mehr als die Hälfte davon wird allein für die Entwicklung von Elektro- oder Hybridmodellen aufgewendet. Bis 2029 will der Konzern 75 100-prozentige Elektro- und 60 Hybridmodelle in seinem Portfolio haben. Unter dem Motto “Way to zero” unternimmt Volkswagen entscheidende Schritte in Richtung Nachhaltigkeit: Die Marke verspricht, bis 2050 klimaneutral zu werden.

Über Porsche Rumänien

Porsche Romania ist die lokale Niederlassung der Porsche Holding Salzburg, einer Tochtergesellschaft der Volkswagen AG. Der Volkswagen AG Konzern ist mit einem Volumen von 10,97 Millionen ausgelieferten Fahrzeugen im vergangenen Jahr, der größte Autohändler der Welt. Porsche Rumänien hat das Jahr 2019 mit insgesamt 35.332 an Kunden ausgelieferten Fahrzeugen abgeschlossen, 7% mehr als im Vorjahr. Über 200.000 Kunden profitierten 2019 von den Premium-Kundendienstleistungen von Porsche Romania. Porsche Romania ist der Generalimporteur für die Marken Volkswagen, Audi, SEAT, CUPRA, ŠKODA, Volkswagen Nutzfahrzeuge und Das WeltAuto.

Über die Porsche Finance Group

Die Porsche Finance Group ist der Anbieter umfassender und effizienter Mobilitätslösungen für Kunden der Marken des Volkswagen Konzerns: Volkswagen, Audi, SEAT, Skoda, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Porsche, MAN und Das Weltauto. Die Gruppe ist seit 1999 auf dem rumänischen Markt vertreten und umfasst fünf Unternehmen: Porsche Leasing, Porsche Bank, Porsche Broker de Asigurare, Porsche Mobility und Porsche Asigur?ri. Die Porsche Finance Group bietet ihren Kunden nach dem “One-Stop-Shop”-Konzept effiziente und schnelle Lösungen für den Kauf des Wunschfahrzeuges: Direktkauf im Autohaus, Finanzierung über Leasing oder Kredit, Kfz-Versicherung und effizientes Flottenmanagement. Porsche Leasing Romania IFN SA bietet Finanzierungsleasing für Privatpersonen und Unternehmen an. Die Porsche Bank Romania ist die erste spezialisierte Autobank auf dem rumänischen Markt und bietet Autokredite an. Porsche Broker de Asigurare rundet das Leistungsspektrum mit der Vermittlung von CASCO- und RCA-Versicherungen ab. Porsche Mobility wurde gegründet, um Flottenmanagement, operatives Leasing und andere Mobilitätslösungen zu entwickeln. Porsche Asigurari schließt den Kreis der integrierten Dienstleistungen der Porsche Finance Group. Das Unternehmen bietet die europaweit gültige CASCO-Versicherung für Neu- und Gebrauchtwagen an, die über die Konzerngesellschaften Porsche Leasing, Porsche Mobility oder Porsche Bank auf Leasing- oder Kreditbasis oder gegen Barzahlung erworben wurden.

Romania
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
CradleToCradle – die von Alukönigstahl vorgeschlagene Lösung der Zukunft für nachhaltigen Wohnungsbau

Nachhaltigkeit ist das zentrale Element bei der Gestaltung eines zukunftsfähigen Hauses, deshalb bietet Alukönigstahl mit einem Portfolio von 55 CradleToCradle...

Schließen